Abgefahren

Buchcover
Eine Rezension von
Kimmo Döring

Das Buch handelt von einer Reise quer durch Osteuropa, die der Junge Viorel unternimmt. Der Anlass dieser Reise ist etwas traurig, denn er muss seine Mutter zu Ihrem Heimatort bringen. Er fand sie tot am Tisch sitzend, als er an jenem Morgen aufstand. Trotz des traurigen Hintergrunds der Reise ist das Buch an sich ein sehr lustiges und amüsantes Buch, und man merkt fast nichts von der Traurigkeit, die den Jungen eigentlich umgibt. Er kommt aber auch gar nicht richtig dazu, traurig zu sein, denn er muss durchgehend mit kleineren und größeren Problemen zurechtkommen.

Dirk Pope
Abgefahren
Hanser 2018 € 15,00
ab 13 Jahren