Königin des Sprungturms

Der Roman erzählt von einer Mädchenfreundschaft die durch den Leistungssport bestimmt ist. Karla und Nadja haben sich beide dem Wasserspringen verschrieben und für lange Jahre ist das Training im Schwimmbad das wichtigste in ihrem Leben.
Als die „immer bessere Karla“ durch eine traumatische Familiengeschichte aus dem Takt gerät und ihre Leistung darunter leidet, beobachtet Nadja das erstaunt, aber auch merkwürdig distanziert.
Zwar gelingen ihr jetzt bessere sportliche Leistungen, aber nachdem sie ihre Freundin in einer dramatischen Szene aus höchster Not rettet, trifft sie zum ersten Mal in ihrem Leben eine eigene Entscheidung und beendet ihre sportliche Karriere.

Martina Wildner
Königin des Sprungturms
Beltz TB 2015 211 Seiten € 6,95
ab 5. Klasse
ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis 2014